Absage der Schiedsrichterwartetagung

Freitag, 24. Juni 2016

Hallo Vereinsschiedsrichterwarte der HRH,


wie ihr vielleicht schon geh├Ârt habt ist der Schiedsrichterwart der Handballregion WSL, Tino Steinbarth gestern als Reaktion auf einen WSL Vorstandsbeschlu├č von seinem Amt zur├╝ckgetreten. Wenig sp├Ąter folgte ihm auch SR Ansetzer Marcel Malkus und erkl├Ąrte seinen R├╝cktritt.
Dies ├Ąndert nat├╝rlich die Gesamtsituation in unserem gemeinsamen Schiedsrichterwesen oder genauer gesagt stellt es die gesamte Arbeit die im letzten halben Jahr im Schiedsrichterausschuss gemacht wurde in Frage. Der Schiedsrichterausschuss der HRH steht voll hinter Tino Steinbarth. Es war immer und wird hoffentlich auch in Zukunft eine gute konstruktive und partnerschaftliche Zusammenarbeit sein.
In Absprache mit unserem stel. Vorsitzenden Spieltechnik Karl Heinz K├Ârfer und dem Vorsitzenden der HR WSL Sven Petters haben wir gemeinsam beschlossen die f├╝r Samstag geplante Vereinsschiedsrichterwartetagung abzusagen. Alles was wir euch bei diesem Termin mitteilen wollten ist eng mit WSL verkn├╝pft und somit im Moment nicht sicher.
Der HR WSL Vorstand wird in der n├Ąchsten Woche dar├╝ber entscheiden wie es im Schiedsrichterwesen auf der WSL Seite weitergeht. Auf Seiten der HRH sind alle Vorbereitungen getroffen und alle Weichen getellt. Somit k├Ânnen wir sagen, egal wie die Entscheidung auf WSL Seite ausgeht, das Schiedsrichterwesen der HRH wird auch in der n├Ąchsten Saison funktionieren.
Ich hoffe ihr k├Ânnt unsere Entscheidung verstehen. Der Termin wird auf jeden Fall nach den Ferien nachgeholt. Wenn ihr Fragen habt k├Ânnt ihr uns nat├╝rlich auf den bekannten Wegen erreichen.
Ich w├╝nsche euch ersteinmal eine erholsame Sommerzeit. 
f├╝r den Schiedsrichterausschuss der HRH

Mit sportlichen Gr├╝├čen
Torsten Gorn
Handballregion Hannover
Schiedsrichterwart
gorn@handballregion-hannover.de
0173-6070516