Beachhandball Sommermeisterschaft 2018

Mittwoch, 14. Februar 2018

Teilnahme auch ohne eigenen Beachplatz möglich

Nachdem wir 2016 mit den Beach-Regionsmeisterschaften der Damen und Herren in Form der Sommerliga begonnen haben und wir 2017 auch Meisterschaften fĂĽr die Jugend erfolgreich durchgefĂĽhrt haben, haben die Handballregionen Hannover und WSL beschlossen, den Beachhandball fest in das Sommerprogramm aufzunehmen.

Bei den Frauen und Männern wird an dem Konzept vom letzten Jahr angeknüpft. Hier werden Ligen mit einfacher Spielrunde ausgeführt. Mehrere Spieltage finden an einem Ort statt, so dass jedes Team 2-3 Spiele pro Spieltag hat (mit 1,5Std bis 2,Std Dauer) und maximal 2-3 Spieltage in der Saison plus ein mögliches Final Four bei entsprechender Platzierung.

Für die Durchführung der Spiele sind viele Vereinfachungen erlaubt. Kern der Vereinfachungen ist der erlaubte Einsatz von Spielern aus anderen Niedersächsischen Vereinen. Somit können sich, wie im Beachhandball üblich, Teams bilden, die in der Halle nicht unbedingt zusammen Spielen. Dies soll gerade im Jugendbereich helfen, die Spielfähigkeit auch im Sommer zu erhalten und Kooperationen zu knüpfen.
Weiterhin sind Vereinfachungen fĂĽr z.B. Trikots, Spielfeldaufbau, Ergebnismeldungen in den DurchfĂĽhrungsbestimmungen verankert. Die Saison soll unkompliziert und kooperativ ablaufen.

•       Mannschaften mit Spielern aus mehreren Vereinen möglich

•       Kein eigener Beachplatz notwendig

•       Vereinfachter Spielfeldaufbau möglich (kurze Aufbauzeiten)

•       Vereinfachte Spielkleidung

•       Spielen an Werktagen möglich

•       Kurze Fahrzeiten - Regionale Einteilung der Ligen

Im Jugendbereich werden in den Jugenden A-C Miniturniere in mehreren Runden ausgetragen, bei denen sich die bestplatzierten weiterqualifizieren. In den Jugenden E-D werden mehrere Spieltage in Ligaform durchgeführt mit einfacher Spielrunde jeder gegen jeden. Der Rahmentermin ist um die Termine für Relegationsspiele herumgebaut, so dass auch Mannschaften, die sich für höhere Ligen qualifizieren wollen mitspielen können.

Um das, was zunächst als Projekt gestartet ist, fest zu integrieren, haben wir mehrere Staffelleiter hinzugewonnen und auch fĂĽr die Ansetzungen und Absprachen mit den Schiedsrichtern verstärken wir mit einem Schiedsrichteransetzer das Team.
Gesucht wird nun noch eine Staffelleitung für die männliche Jugend.

Für alle, die den Wettbewerb schon kennen, an diesen Stellen haben wir 2018 Dinge verändert.
- Halbierung der Meldegebühr der Jugend von 40€ auf 20€
- EinfĂĽhrung eines Rahmenspielplans, ausgerichtet an die Relegation in der Halle, sowie Ferien.
- Festlegung auf einen klaren Modus fĂĽr jeden Altersbereich
- Regelerleichterungen fĂĽr E- und D-Jugend

Die Meldefristen enden fĂĽr die Jugend am 15.03.18 und fĂĽr Erwachsene am 01.04.2018

Unter folgenden dem Link findet ihr die Anmeldeunterlagen für den gemeinsamen Spielbetrieb…

Handballregion Hannover