Der erste Spieltag der Beachhandball Regionsliga ist gespielt

Samstag, 04. Juni 2016

Bei dem ersten Spieltag der Herren in Hannover konnte der TVE Sehnde in allen drei seiner Spiele Punkte sammeln und setzt sich damit an die Tabellenspitze. In der Beachhandball Regionsliga, bei der jedes Team an 2-3 gegen jedes Team der Liga antritt, trafen am Sonntag der TVE , Die Wilde 14 ( TuS GW Himmelsthür), TVE Algermissen und der Hannoversche SC aufeinander.
Der Hannoversche SC konnte als Gastgeber des Spieltags ebenfalls die ersten drei Punkte sammeln. Ungeschlagen blieb an diesem Tag die Wilde 14 aus Himmelsthür, die sich mit 2:0 gegen den HSC und mit 2:1 gegen Sehnde durchsetzte. Aufgrund der Wetterlage war lange nicht klar, ob der Spieltag wie geplant stattfindet, da heftige Gewitter vorhergesagt waren. Letztlich blieb aber alles komplett trocken, so dass alle Teams und Schiedsrichter viel Spaß hatten.
Alle Ergebnisse und die Tabelle seht ihr hier im Bild.

Der nächste Spieltag der Männer findet am 11.06. mit 2 Teams der RSV Seelze und dem TSV Friesen Hänigsen in Seelze statt. Die Frauen starten am 04.06. in Großenheidorn mit den Teams von der HSG Hannover-West, MTV Großenheidorn, TSV Neustadt. und RSV Seelze.